Energie billiger

Ab 1. Juli 2022 wird ein Teil (etwa ein Drittel) Ihrer Stromrechnung anhand des Spitzenverbrauchs, also des maximalen Verbrauchs zu einem bestimmten Zeitpunkt, berechnet.
Man nennt das den Kapazitätstarif. Wenn Sie viele Elektrogeräte gleichzeitig benutzen, verbrauchen Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt viel Strom gleichzeitig. Zum Beispiel für das Laden Ihres Elektroautos und die Wärmepumpe, während Sie gleichzeitig sämtliche Küchengeräte in Betrieb haben, um das Essen zuzubereiten, die Kinder Fernsehen schauen, während ihr Smartphone lädt…

Lewiz sorgt dafür, dass der Verbrauch ausgeglichen wird und Ihr Spitzenverbrauch ein bestimmtes Limit nicht überschreitet. So wird Ihr Kapazitätstarif begrenzt. Wie viel Strom Sie maximal gleichzeitig verbrauchen wollen und welche Geräte Vorrang haben, stellen Sie selbst ein.
Das Auto kann beispielsweise auch geladen werden, wenn das Essen fertig ist.
So verbrauchen Sie nie zu viel Strom auf einmal und haben Ihren Kapazitätstarif im Griff. Ihre Stromrechnung reduziert sich dadurch spürbar.

Interessiert oder Fragen zu Lewiz?

Wir helfen Ihnen gerne.