Neues Servicemodell

Wenn Sie Ihren Kunden die Möglichkeit anbieten, die Energiebilanz im Remote-Zugriff zu überwachen, verkaufen Sie Ihren Kunden einen Zusatzservice. Und generieren damit zusätzlichen Umsatz.
Wie oft hat ein Kunde noch Fragen nach der Installation oder meint, dass „etwas nicht funktioniert“? Dann schauen Sie nochmal vorbei und erklären es ihm, ohne dafür gleich eine Rechnung zu schreiben. Das gehört nun einmal zu dem Service, den Sie anbieten, findet der Kunde.

Mit Lewiz ist das im Handumdrehen erledigt. Beim Abschluss eines Monitoringvertrags sehen Sie meist bereits im Remote-Zugriff, wie dem Kunden geholfen werden kann. Sie müssen dafür keinen Kilometer zusätzlich fahren oder nochmal vorbeischauen. Daneben haben Sie einen Extraservice verkauft, mit dem Sie auch zusätzlichen Umsatz generieren. Außerdem sind beide Seiten zufrieden: Der Kunde muss nicht warten, bis Sie vorbeischauen können, und Sie können Ihre Zeit optimal für das aufwenden, was zählt: Mehr Anlagen installieren.

Interessiert oder Fragen zu Lewiz?

Wir helfen Ihnen gerne.